<<<25262728293031>>>
Sie sind auf Seite 28 von 34

It's Showtime

Trio2012

"Die vier glorreichen drei" - das Trio der Stützpunktturner, hat am Wochenende beim PTB Show Contest "It's Showtime" in Rodalben den ersten Platz belegt. "Die vier glorreichen drei"  sind Sascha Müller, Daniel Lorch und Bastian Merz, sie haben unter der Leitung von Lina Klug eine Kombination aus Tanz und Turnen zum Thema "Als wir noch jung waren - Ein Rückblick!" einstudiert und konnten damit die strenge Jury überzeugen. Sie dürfen ihre Nummer am 24. November beim Rendezvous der Besten in Ludwigshafen vor ca. 2500 Zuschauern erneut vortragen. 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Judo: Pfälzische Oberliga Herren - 3.Platz für die KG Rodalben/Pirmasens

Die Kampfgemeinschaft TS Rodalben/KG Pirmasens nahm am 21.10.12 in Bad Dürkheim erfolgreich an den Oberligameisterschaften teil. Es gingen insgesamt sechs Mannschaften an den Start. Eine Mannschaft besteht aus 5 Kämpfern in den Gewichtsklassen -66kg, -73kg, -81kg, -90kg, 90 kg, gekämpft wird jeder gegen jeden.

Die KG Rodalben/Pirmasens startete mit einem Sieg 3:2 gegen den Judoverein aus Landstuhl. Steven Freyler holte nach einem 2:2 den alles entscheidenden Sieg in der Gewichtsklasse 90 kg. Im zweiten Kampf hatte es die KG gegen den JC Zweibrücken nicht einfach. Dort verloren sie knapp mit 3:2. Jetzt stand der Favorit auf der Liste, der ESV Ludwigshafen, letztes Jahr der Oberligameister. Nach einem 2:0 Rückstand schaffte die Kampfgemeinschaft mit Willen und Mannschaftsgeist einen 3:2 Sieg. Der dritte Kampf wurde wieder knapp verloren mit 3:2 gegen die Dürkheimer Judovereinigung. Somit hatte die KG Rodalben/Pirmasens 2 Siege und 2 Niederlagen auf dem Konto. Sie wussten, wenn sie jetzt noch einen Sieg im letzten Kampf holen würden, eine Möglichkeit unter die ersten drei zu kommen, bestünde. Diesen funken Hoffnung wollten sie sich nicht nehmen lassen. Sie kämpften gegen die KG Neustadt/ Ippon Ludwigshafen. Souverän holten die Westpfälzer den Sieg mit 4:1 und mussten jetzt nur noch auf die Punkteauswertung warten. Insgesamt erreichte die KG Rodalben/Pirmasens den 3. Platz hinter dem ESV Ludwigshafen (1. Platz) und der Dürkheimer Judovereinigung (2. Platz).

 

Gerätturnen männlich: Gau-Mannschaftsmeisterschaften

Gau-Mannschaft2012 Heute traten in der Turnhalle des TVPs 32 Turner in 7 Mannschaften bei den Gaumeisterschaften im Gerätturnen männlich in ihrer jeweiligen Altersgruppe an.

Jahrgangsoffen turnte die Mannschaft des TV Lemberg um den 6-fachen Deutschen Meister im Mehrkampf, Dominik Scherer, ohne Konkurenz und erreichte insgesamt 187,60 Punkte. Auch Bastian Merz der leider verletzungsbedingt bei den Deutschen Meisterschaften im September aussetzen musste, konnte immerhin an 2 Geräten starten.

Ebenfalls Jahgangsoffen ohne Konkurenz trat die VT Zweibrücken an und erreichte den ersten Platz mit 181,20 Punkten.

Im Wettkampf Jahrgang 97 und jünger traten ebenfalls nur Turner des VT Zweibrücken an und erreichten insgesamt 260,00 Punkte

Gaumannschaft2012

 

In der Altersklasse 2001 und jünger konnte sich die Mannschaft vom TVP (248,10) deutlich gegen die Mannschaft vom VT Zweibrücken (232,90) durchsetzen.

Die  Turner von TV Dahn (225,30) konnten gegen die VT Zweibrücken (207,30) im Jahgang 2003 und jünger gewinnen, mit insgesamt 18 Punkten Vorsprung .

Insgesamt war es ein gut durchgeplanter und fairer Wettkampf zwischen den Vereinen TV Pirmasens, TV Dahn, TV Lemberg und der VT Zweibrücken. Alle Gruppen haben sich für die Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften am kommenden Sonntag, den 28.10.12, in Ramstein qualifiziert.

 

 

Ergebnisliste...

 

Nachruf: TVP trauert um Vollblut-Fasnachter Ferdinand Jakobi

Ferdinand Jakobi  kam bereits 1954 als Büttenredner zur Jockelei und war fast ein halbes Jahrhundert auf und auch hinter der Bühne für die 5. Jahreszeit aktiv. Seine Auftritte als Protokoller, Straßenkehrer oder als Mitglied der „Orgel" sind unvergessen. Er hat aber nicht nur selbst auf der Bühne gestanden sondern auch andere Fasnachter immer mit Rat und Tat unterstützt. Nicht selten gab er den Texten den letzten Schliff. Er hat aber nicht nur Büttenreden und Orgeltexte geschrieben, sondern er hat auch die Faschingslieder des TVPs „Es sitzt eh Ämäz ach so traurig uff ihrm Haufe" ins Leben gerufen.

 

Wie jetzt erst bekannt wurde verstarb der TVP-Fasnachter vergangene Woche im Alter von 86 Jahren. Der TVP verliert mit ihm ein verdientes Mitglied der Jockelei.

 

TVP-Gaststätte

Zurzeit ist die vereineigene Gaststätte des TVPs nicht verpachtet. Es besteht aber die Möglichkeit, das die Gaststätte auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden kann, z.B. für runde Geburtstage oder kleine Firmenfeiern. 

Bei Interesse wenden sie sich bitte direkt an  unseren Vorstand für Veranstaltungen, Frau Claudia Simon unter 06331 -97882.

 

<<<25262728293031>>>
Sie sind auf Seite 28 von 34

Kurse beim TVP

      01.01.2017 - 31.12.2017 • Zumba
      05.04.2017 - 31.10.2017 • Walking
      31.08.2017 - 30.11.2017 • Sanftes Rundum-Fitnessprogramm

Termine beim TVP

      25.11.2017 • Hafla - orientalischer Tanzabend