<<<27282930313233>>>
Sie sind auf Seite 30 von 39

Ju-Jutsu: Sportabzeichen

29 Kinder und Jugendliche der Ju-Jutsu Abteilung des TV Pirmasens haben in diesem Jahr das JJu-Jutsu-Jugendsportabzeichen abgelegt.
Die jüngsten Kinder waren gerade 4 Jahre alt und haben dafür mit Spaß, Ausdauer und Ehrgeiz WOCHENLANG trainiert!!! Die jüngste Teilnehmerin "Hanni Kühn" bekam für ihre Teilnahme einen JuJu Drachenaufnäher für ihren Anzug. 

Das Sportabzeichen ermöglicht es, allen interessierten Ju-Jutsuka ihre körperliche sowie koordinative Fitness unter Beweiß zu stellen. Kinder erhalten nach der ersten erfolgreichen Abnahme neben einer Urkunde das Sportabzeichen in Bronze, nach der zweiten in Silber und nach der dritten erfolgreichen Abnahme in Gold.

Bei der Abnahme des Sportabzeichens muss der Ju-Jutsuka seine Fitness in insgesamt sechs unterschiedlichen Disziplinen unter Beweiß stellen: Ausdauer (Pratzenarbeit, Wurfausdauer, Randori), Koordination (Verkettungen von Techniken, Gleichgewichtsschulung), Technik und Kreativität (Freie Darstellung).

Die Leistungsanforderungen variieren dabei je nach Graduierung sowie nach der Altersgruppe. Während z.B. bei jüngeren Teilnehmern eine höherer Wurffrequenz bei der Wurfausdauer als bei älteren Teilnehmern verlangt wird, so spielt die Technikvielfalt sowie die Sauberkeit der ausgeführten Techniken bei höheren Graduierungen eine größere Rolle als bei niedrigeren Graduierungen.
Auf diese Weise ist es jedem Ju-Jutsuka unabhängig von Alter und Graduierung möglich, das Sportabzeichen mit einem ihm angemessenen Leistungsanspruch abzulegen.

 

Bestanden haben das Ju-Jutsu-Jugendsportabzeichen:

BRONZE:
Simon Koch, Lukas Graf, Marco Glöckner, Madeleine Fischer, Leonie Vigilante, Lars Gebhard, Sofia Zinssius, Luca Demberger, Jona Demberger, Lara Hildenbrand, Jan Hildenbrand, Paul Raguise, Tim Christ, Lucas Bandner, Ann-KathrinKoniczek, Marlene Koniczek, Jannik Dräger, Lena Knerr, Eva Reith, Nele Klingel und Tyler Giro.

SILBER:
David Dreise und Niklas Stange

GOLD:
Felix Krautwurst, Tim Gebhard, Nico Riesbeck, Faye Lennhard, Nils Malina und Moritz Heim.


Auf dem Bild die Kinder mit ihren Trainern: Oliver Gross, Steffen Knerr und Ina Gebhard-Dörhöfer.

 

Ju-Jutsu Sportabzeichen

 

Leichtathletik: Übungsleiter gesucht!!!

Die Leichtathletikvereinigung LVKÖ  Pirmasens (TVP, MTV, Kneippverein) sucht dringend einen Übungsleiter oder Übungsleiterhelfer .

Wenn Sie Interesse an der Leichtathletik haben, aber noch keine Lizenz besitzen, können Sie selbstverständlich ebenfalls mit uns Verbindung aufnehmen. Sie erreichen uns per Telefon unter 06331 - 65905 in der Geschäftsstelle des TVP oder per Mail an info@turnverein-pirmasens.de.

 

Schwertkunst im TVP - Abteilungen der japanischen Kampfkünste veranstalten Workshop mit dem Bokken m

 Am letzten Samstag fand ein schon länger geplanter Schwert-Workshop im Jahn-Saal des TV Pirmasens 1863 e.V. statt. Unter der Leitung von Jürgen Link, Aikido-Abteilungsleiter und Inhaber des 2. DAN, übten sich Interessierte der Budo-Abteilungen Aikido, Judo und Ju-Jutsu in den Schwertkünsten der Samurai.

Das Bild zeigt Jürgen Link (links) mit den Workshop-Teilnehmern beim Suburi (Basis-Schlagübung).

 Bokken-Workshop 2013

 

 

Das Holzschwert, Bokken, ist das Übungsschwert des sagenumwogenen Samurai-Schwertes und wird heute noch vor allem im Aikido benutzt, um grundlegende Bewegungsprinzipien zu verstehen und zu vertiefen. Sowohl Jugendliche, als auch Erwachsene waren an diesem Nachmittag mit Ehrgeiz und Konzentration bei der Sache. Dieser Workshop ist ein sehr gutes Beispiel dafür wie in einem großen Verein wie der Turnverein Pirmasens Interessierte von den unterschiedlichsten Kompetenzen  der einzelnen Abteilungen profitieren können. 

Interessierte sind herzlich eingeladen im Training vorbeizukommen, die Abteilung Aikido trainiert im TVP-Jahnsaal Montag 19.00 - 20.15 Uhr Jugendliche und Erwachsene, Mittwoch 18.30 - 20.00 Uhr Jugendliche und Mittwoch 20.00 - 21.30 Uhr Erwachsene. Weitere Infos erhalten Sie auch bei dem Trainer und Abteilungsleiter Abteilungsleiter Jürgen Link unter 06331 / 48927.

 

Ju-Jutsu: Goldregen bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaft

Am Samstag, den 2. März fanden die Ju-Jutsu Rheinlandpfalz-Meisterschaften in Bad Kreuznach statt, bei denen die Starter des TV Pirmasens mit insgesamt neunmal Gold und zweimal Silber grandios abschnitten. Dabei mussten sich die Silbermedaillengewinner nur gegen die eigenen Vereinskameraden geschlagen geben. Der TVP war sowohl der teilnehmerstärkste, als auch der erfolgreichste Verein bei den diesjährigen Meisterschaften. Auch die vereinseigenen Schiedsrichter Ina Gebhard-Dörhöfer, Oliver Groß, Klaus Anton und Hagen Wilde hatten bei ihrem dortigen Einsatz spannende Kämpfe zu bewerten.

JuJutsu - Rheinlandpfalz-Meisterschaften 2013Rheinland-Pfalzmeister wurden, in ihrer jeweiligen Alters- und Gewichts-Klasse: Fritz König, Andreas Malina, Tim Gebhard, Alexander Berle, Tobias Steiger, Raimund König, Nils Dörhöfer, Felix Krautwurst und Nils Malina, außerdem wurden Christopher Greiner und Moritz Heim Vize-Meister. Alle Ju-Jutsuka des TVP haben sich für die Westdeutsche Meisterschaft, die am 4. Und 5. Mai stattfindet qualifiziert.

 

150 Jahre Turnverein Pirmasens!

150Jahre-TVP


 

<<<27282930313233>>>
Sie sind auf Seite 30 von 39

Kurse beim TVP

      01.01.2018 - 31.12.2020 • Zumba
      14.08.2020 - 30.10.2020 • Fit&Dance
Derzeit keine Termine hinterlegt, bitte fragen Sie an.